Schutz personenbezogener Daten

DATENSCHUTZERKLÄRUNG EINFÜHRUNG

Die Mittel zur Verwaltung der Website sind im Abschnitt Sicherheitsrichtlinien unserer Website beschrieben, der Informationen für betroffene Personen gemäß Art. 13 der EU-Verordnung. 679/2016, die Europäische Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten (im Folgenden auch „die Verordnung“), für jeden, der mit den von der Website bereitgestellten Webdiensten interagiert, aber nicht auch für andere Websites, die vom Benutzer über Links konsultiert werden.

Um die maximale Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu gewährleisten, hat das Unternehmen eine spezielle Organisation gegründet, die im Abschnitt Datenschutzrichtlinien beschrieben wird.

SICHERHEITSRICHTLINIEN UND BENUTZERINFORMATIONEN UNSERER WEBSITE

Diese Seite beschreibt die Mittel zur Verwaltung der Website im Hinblick auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Benutzer, die sie konsultieren.

Gehen Sie zum Abschnitt Datenschutzrichtlinien, um mehr über den Eigentümer, die Liste der Datenverarbeiter und die Rechte der betroffenen Personen (gemäß Art. 15-22 der Verordnung) zu erfahren.

Freiwillig vom Benutzer bereitgestellte Daten

Das optionale, ausdrückliche und freiwillige Versenden von E-Mails an die auf dieser Website angegebenen Adressen beinhaltet die anschließende Erfassung der Absenderadresse, die zur Beantwortung von Anfragen erforderlich ist, sowie aller anderen in der E-Mail enthaltenen personenbezogenen Daten.

Die oben genannten personenbezogenen Daten werden ausschließlich verarbeitet, um es unserem Unternehmen, dem Datenverantwortlichen, zu ermöglichen, auf Fragen, Zweifel oder Bitten um Klärung zu antworten oder Benutzervorschläge zu erhalten.

Die Daten werden nicht verbreitet und können Mitarbeitern unseres Unternehmens bekannt sein, die in ihrer Eigenschaft als Manager oder Verantwortliche speziell zu ihrer Verarbeitung befugt sind.

Die Datenschutzbestimmungen (Art. 15-22 der Verordnung) garantieren Ihnen das Recht, jederzeit auf die Sie betreffenden Daten zuzugreifen sowie diese zu korrigieren und/oder zu ergänzen, wenn sie ungenau oder unvollständig sind, sie zu löschen oder zu löschen ihre Verarbeitung einzuschränken, wenn die entsprechenden Voraussetzungen vorliegen, ihrer Verarbeitung aus Gründen zu widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, auf die Übertragbarkeit der von Ihnen bereitgestellten Daten, sofern diese für die von Ihnen angeforderten vertraglichen Leistungen automatisiert verarbeitet werden, innerhalb der durch die Verordnung festgelegte Grenzen (Art. 20).

Der Datenverantwortliche ist Ottimo invest s.r.o. www.meznilouka.cz mit Sitz in Mezna 71, 405 02 Hrensko

Bei Zweifeln oder Klarstellungen steht Ihnen der „Datenschutzbeauftragte“ zur Verfügung: Zu diesem Zweck können Sie ihn unter der angegebenen Adresse des Hotels Mezni Louka unter info@meznilouka.cz kontaktieren, an die Sie sich auch wenden können, sowie um Ihre Rechte auszuüben , um die aktualisierte Liste der Kategorien von Datenempfängern zu erfahren.Dies gilt unbeschadet Ihres Rechts, eine Beschwerde bei der tschechisch-italienischen Datenschutzbehörde einzureichen, wenn dies zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer diesbezüglichen Rechte als erforderlich erachtet wird.

Spezifische zusammenfassende Informationen werden nach und nach auf den Seiten der Website bereitgestellt oder angezeigt, die für bestimmte Dienste auf Anfrage vorbereitet werden.

Dem Benutzer steht es frei, die in den Anfrageformularen oder wie auch immer in der Kommunikation mit der Geschäftsstelle angegebenen personenbezogenen Daten anzugeben, um die Zusendung von Informationsmaterial oder anderen Mitteilungen anzufordern. Die Nichtbereitstellung dieser Daten könnte es unmöglich machen, das Gewünschte zu erhalten.

Durchsuchen von Daten

Die Computersysteme und Softwareverfahren, die für den Betrieb dieser Website verwendet werden, erfassen im Laufe ihres normalen Betriebs bestimmte personenbezogene Daten, deren Übertragung bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit ist. Dabei handelt es sich um Informationen, die nicht erhoben werden, um identifizierten betroffenen Personen zugeordnet zu werden, die aber aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten eine Identifizierung der Benutzer ermöglichen könnten. Diese Datenkategorie umfasst IP-Adressen oder Domänennamen von Computern, die von Benutzern verwendet werden, die sich mit der Website verbinden, Adressen in URI-Notation (Uniform Resource Identifier) ​​der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die Methode, mit der die Anfrage an die gesendet wurde Server, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, den digitalen Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich abgeschlossen, Fehler usw.) und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Benutzers. Diese Daten werden ausschließlich dazu verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und deren ordnungsgemäße Funktion zu überprüfen, und werden regelmäßig gelöscht. Diese Daten könnten verwendet werden, um die Haftung im Falle möglicher Computerkriminalität zu ermitteln.

Cookies

Verarbeitungsmittel

Personenbezogene Daten werden mit automatisierten Tools so lange verarbeitet, wie es unbedingt erforderlich ist, um die Ziele zu erreichen, für die sie erhoben werden.

Es werden besondere Sicherheitsmaßnahmen eingehalten, um den Verlust von Daten, unerlaubte oder falsche Verwendung und unbefugten Zugriff zu verhindern.

DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Unser Unternehmen verarbeitet personenbezogene Daten von Dritten – tatsächlichen und potenziellen Kunden, Mitarbeitern – und ergreift stets alle erforderlichen Maßnahmen, um die Vertraulichkeit und Sicherheit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten.

In Anwendung der Anwendungsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten (Verordnungen) ist die Organisation wie folgt:

Der Datenverantwortliche ist Ottimo invest s.r.o. mit Sitz in Mezna 71, 405 02 Hrensko, die den Geschäftsführer Sergiy Ustynov als Delegierten für die Zwecke der Anwendung der Datenschutzbestimmungen innerhalb des Unternehmens ernannt hat.

Um die Einhaltung von Vorschriften und Datenschutzbestimmungen sicherzustellen, wurden für die verschiedenen Verarbeitungsvorgänge, die innerhalb der internen Organisationsstruktur durchgeführt werden, spezifische Prozessverantwortliche identifiziert.

Das Unternehmen bedient sich auch Parteien außerhalb der Organisation, denen es einen Teil seines Produktionsprozesses anvertraut;

Parteien, die personenbezogene Daten verarbeiten, erhalten spezifische Anweisungen und erhalten einen Schulungsplan und fortlaufende Aktualisierungen;

Das Unternehmen erwirbt nur solche personenbezogenen Daten, die für die Ausführung der angeforderten Dienstleistungen oder für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, unbedingt erforderlich sind, und stellt spezifische Informationen zur Verfügung;

Um die Ausübung der Rechte aus Art. 15-22 der Verordnung (Zugang zu Informationen und andere Rechte) und um weitere Informationen zum Schutz personenbezogener Daten bereitzustellen, kann sich jede betroffene Person an den Datenschutzbeauftragten wenden unter:

Ottimo invest s.r.o.

Mezna 71,

405 02 Hrensko

info@meznilouka.cz

eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten, auch wenn sie noch nicht registriert sind, und ihre Mitteilung in verständlicher Form.

Durch Kontaktaufnahme mit dem Datenschutzbeauftragten kann die betroffene Person auch:

Informationen über die Herkunft, Zwecke und Methoden der Verarbeitung der sie betreffenden Daten zu erhalten;

die Löschung, Umwandlung in ein anonymes Format oder die Sperrung rechtswidrig verarbeiteter Daten, Aktualisierung, Berichtigung und/oder Ergänzung von Daten zu verlangen; Informationen über die Parteien oder Kategorien von Parteien einholen, denen Daten übermittelt werden oder die in ihrer Eigenschaft als Manager oder Verantwortliche davon Kenntnis erlangen könnten; Informationen über die Parteien einholen, die in ihrer Eigenschaft als Manager oder Verantwortliche von den Daten Kenntnis erlangen könnten, auch aufgrund von Aktivitäten, die von anderen Unternehmen der Gruppe auf der Grundlage von Dienstleistungsverträgen durchgeführt werden; Fordern Sie die Übertragbarkeit der von ihnen bereitgestellten Daten an, sofern diese für die von ihnen angeforderten vertraglichen Dienstleistungen automatisiert verarbeitet werden, innerhalb der durch die Verordnung festgelegten Grenzen (Art. 20).

Solo-Zustimmung

Die Liste der Informationen ist unten angegeben

Informationen zur Datenverarbeitung zu vertraglichen und werblichen Werbezwecken

INFORMATIONEN FÜR BENUTZER ÜBER DIE VERWENDUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN UND IHRE RECHTE

Sehr geehrte Damen und Herren, um Artikel 13 der EU-Verordnung Nr. 679/2016 – Allgemeine Datenschutzverordnung (im Folgenden auch „die Verordnung“ genannt) einzuhalten, möchten wir Ihnen diese personenbezogenen Daten über Sie und Ihre Begleitpersonen mitteilen die Sie durch Ausfüllen des Formulars auf der Rückseite angeben, werden von unserer Gesellschaft Ottimo invest s.r.o. in ihrer Eigenschaft als Datenverantwortlicher erhoben und verarbeitet.

1. WELCHE INFORMATIONEN WIR SAMMELN

Zu diesen Informationen gehören personenbezogene Daten (z. B. Vorname, Nachname, Wohnadresse, Telefonnummern, IT-Adressen, Geburtsdatum und -ort, Staatsangehörigkeit sowie Angaben zu Ausweisdokumenten), die wir von Ihnen beim Ausfüllen des Registrierungsformulars erheben . Die folgenden Kategorien von Informationen können ebenfalls erfasst werden:

• sensible gesundheitsbezogene Informationen, die für die Prüfung Ihrer Anfragen unerlässlich sind (z. B. Krankheiten oder Beschwerden in Bezug auf Ihren Gesundheitszustand). Sensible personenbezogene Daten umfassen Informationen über den Gesundheitszustand, die rassische und ethnische Herkunft, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen, politische Meinungen, die Mitgliedschaft in Gewerkschaftsorganisationen sowie genetische und biometrische Daten zur eindeutigen Identifizierung einer Person.

In bestimmten Fällen, wenn dies für die Zwecke und auf der Grundlage der oben genannten Bedingungen unbedingt erforderlich ist, können auch Daten über strafrechtliche Verurteilungen oder Straftaten von unserem Unternehmen erhoben und verarbeitet werden.

• Informationen mit Bonitätscharakter, um Ihre wirtschaftliche und finanzielle Zahlungsfähigkeit und die damit verbundene finanzielle Zuverlässigkeit zu beurteilen

• Verhaltensinformationen, d. h. Informationen über Maßnahmen oder Verhaltensweisen während des Aufenthalts in unseren Hotels, einschließlich solcher, die Fehlverhalten und/oder Betrug beinhalten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Kunden mit früheren Zahlungsrückständen bei Hotel Mezni Louka, Kunden, die Schuldner von Ottimo invest s.r.o. sind, Kunden, die Vandalismus am Eigentum des Unternehmens begangen haben oder die andere Straftaten begangen haben, einschließlich gegen Personen, Mitarbeiter oder Gäste des Hotels während ihres Aufenthalts in den Hotels).

2. WARUM WIR IHRE INFORMATIONEN BITTEN

A. Ihre Daten werden von Ottimo invest s.r.o. um den von Ihnen angeforderten Service zu verwalten und damit verbundene Verpflichtungen zu erfüllen. Diese Informationen sind im Allgemeinen zur Erbringung der Dienstleistung sowie zur Verwaltung und Durchführung erforderlich, in einigen Fällen sind sie aufgrund von Gesetzen, Verordnungen oder EU-Rechtsvorschriften erforderlich. Wenn diese Informationen nicht bereitgestellt werden, können wir den angeforderten Service möglicherweise nicht ordnungsgemäß bereitstellen. Darüber hinaus können Ihre Daten zum Zwecke der Überprüfung und Bewertung Ihrer wirtschaftlichen Vermögenslage und der damit verbundenen finanziellen Zuverlässigkeit auch durch Abfrage öffentlicher Datenbanken verarbeitet werden, die von Dritten verwaltet werden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Cerved, Cribis usw.) und verarbeitet werden können und in Datenbanken gespeichert, die von Ottimo invest s.r.o. verwaltet werden. um zu:

• Bewerten Sie Ihre finanzielle/verhaltensmäßige Zuverlässigkeit, indem Sie bestimmte Alarmcodes zuweisen;

• zur Verhinderung von Sachschäden, die Ihnen und Kunden in zugewiesenen Zimmern und/oder in Gemeinschaftsbereichen zur Verfügung stehen, die von Gästen während ihres Aufenthalts genutzt werden, sowie von Straftaten in Hotels, sowie zur Wahrung der gesetzlichen Rechte von Ottimo invest s.r.o. vor Gericht.

Die mit diesen beiden letztgenannten Zwecken verbundene Datenverarbeitung ist zur Verfolgung der berechtigten Interessen unseres Unternehmens und der anderen Unternehmen unserer Gruppe zur Durchführung der oben genannten Aktivitäten erforderlich.

Ihre Informationen können in anonymisierter Form auch für interne statistische Analysen verwendet werden.

3. WIE WIR MIT IHREN INFORMATIONEN UMGEHEN

In Verfolgung dieser Ziele werden Ihre Informationen nicht verbreitet und mit geeigneten Mitteln verarbeitet, einschließlich der Verwendung von Computer- und Telematikverfahren, und sie dürfen nur autorisierten Mitarbeitern in unseren Unternehmensorganisationen bekannt sein, die für die Bereitstellung der Produkte und verantwortlich sind Dienstleistungen, die Sie betreffen, und von externen Vertrauenspersonen, die bestimmte technische und organisatorische Aufgaben für uns ausführen und in unserem Auftrag Datenverwalter sind.

Ihre persönlichen Daten werden in voller Übereinstimmung mit den Sicherheitsmaßnahmen aufbewahrt, die von den Gesetzen zum Schutz personenbezogener Daten vorgeschrieben sind. Für die unter Punkt A angegebenen Zwecke werden sie für die in den Rechtsvorschriften zur Aufbewahrung von Dokumenten für Verwaltungs-, Buchhaltungs-, Steuer-, Vertrags- und Versicherungszwecke vorgeschriebenen Zeiten (in der Regel 10 Jahre) aufbewahrt.

4. WAS SIND IHRE RECHTE

Datenschutzgesetze (Art. 15-22 der Verordnung) garantieren Ihnen das Recht, jederzeit auf die Sie betreffenden Informationen zuzugreifen, sie zu integrieren und/oder zu berichtigen, wenn sie ungenau oder unvollständig sind, ihre Verarbeitung zu löschen oder einzuschränken, wenn die Bedingungen erfüllt sind, sich der Verarbeitung aus rechtlichen Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, zu widersetzen, und der Übertragbarkeit der von Ihnen bereitgestellten Informationen, wenn diese mit automatisierten Mitteln für die von Ihnen angeforderten vertraglichen Leistungen verarbeitet werden, innerhalb der Grenzen der Bestimmungen der Verordnung (Art. 20). Sie haben auch das Recht, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu kommerziellen Zwecken zu widerrufen, indem Sie sich an den zuständigen Manager – „Verantwortlicher für den Datenschutz“ – unter info@meznilouka.cz wenden. Der Datenverantwortliche ist Ottimo invest s.r.o. mit Sitz in Mezna 71, 405 02 Hresnko. Bei Zweifeln oder Klärungsbedarf steht Ihnen der Datenschutzbeauftragte zur Verfügung.